Beim versuch Brackets auf Debian Wheezy zu bekommen. Ist ein Fehler aufgetreten. Brackets hat nach einer Vollständigen Installation nicht gestartet.

Ein Workarround hilft dabei. Ein Update von glibc 2.13 auf 2.19 behebt den Fehler.

Information zum nachlesen gibt’s hier auf Stackoverflow.

Ein einfaches Update Hilft nicht, nach dem Update MUSS ein Neustart des Rechners durchgeführt werden. UNBEDINGT!

  • Öffne nano /etc/apt/sources.list
  • füge die Zeile deb jessie main hinzu
  • Führe ein Updatesudo apt-get update
  • Installiere sudo apt-get -t jessie install libc6 libc6-dev libc6-dbg
  • Nach der Installation muss der 1. und 2. Schritt Rückgängig gemacht werden
  • Öffne nano /etc/apt/sources.list
  • Entferne die Zeile deb jessie main

Wir sind am Ende angekommen. Startet euren Rechner neu.

Nach dem Neustart könnt ihr Brackets starten. Es wird ohne Probleme Funktionieren.

Die Komplette Lösung auf Englisch gibt’s auch auf Github.com.

Bilderquelle:
– https://www.debian.org
– http://brackets.io/

6total visits,4visits today